Newsletter 10/2015

Sgk

Herzlich willkommen zur Ausgabe Nr. 10/2015 des newsletters der SGK Niedersachsen (veröffentlicht 20.10.2015)

   SGK-Wahl-Handbuch KW 2016

               in Neuauflage erschienen

            Kommunalwahlen/Direktwahlen  in Niedersachsen

Für KandidatInnen und für Wahlkampf-Kommissionen

Wir befinden uns in den  Vorbereitungen für die Kommunalwahl 2016. Es stellen sich vielfältige Fragen wie z.B. die Suche nach KandidatInnen oder nach dem Aufstellungsverfahren.

Die SGK Niedersachsen bietet eine Neuauflage ihres langjährigen Wahl-Handbuches an:

„Rechtliche und taktische Ratschläge für die Aufstellung von Kandidatinnen und Kandidaten“

Das Wahl-Handbuch kann mit anliegendem Formular bestellt werden.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Inhalt:

1.       Aktuelle Entwicklung der Flüchtlingsfrage in Niedersachsen

2.       Anmeldung zur Kommunalakademie

3.       Wahlsiegplaner von Achim Moeller/Gwendolin Jungblut

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

1.       Aktuelle Entwicklung der Flüchtlingsfrage in Niedersachsen

Wir nehmen Bezug auf die Darlegungen in sgk-newsletter 9/2015 vom 30.9.2015.

Inzwischen haben sich weitere Entwicklungen ergeben:

- Niedersächsischer Innenminister Boris Pistorius muss wegen Überfüllung der Erstaufnahmeeinrichtungen des Landes die Kommunen um Amtshilfe bitten (Lagebericht und Einzelheiten siehe Anlage: Schreiben vom 14. Oktober 2015 - Rd20615A)

-  Landesregierung verhandelt mit den kommunalen

Spitzenverbänden über eine Spitzabrechnung der Kosten für die

Flüchtlingsunterbringung nach dem Aufnahmegesetz anstelle der bisherigen Pauschale (Verwaltungsvereinbarung)

- kommunale Spitzenverbände erhöhen den Druck gegenüber der Landesregierung

(Presseerklärungen siehe Anlagen  Presseinnformation Niedersächsischer Städtetag, Pressemitteilung Niedersächsischer Landtag Nr. 12, NSGB zur Flüchtlingskrise)

                -Bundesfreiwilligendienst (BFD) als Einsatzfeld für die Flüchtlingshilfe anerkannt (s. Anlage NSGB)

2.       Anmeldung zur Kommunalakademie

SPD und SGK rufen NachwuchspolitikerInnen auf  zur Teilnahme an der 46. Kommunalakademie ab März 2016. Veranstaltungsort ist diesmal Würzburg.

Wir verweisen auf die Ausschreibung unter diesem Link..

Teilnahmebedingungen:

Mindestalter 20 Jahre und Abschluss einer Schulbildung bzw. Berufsausbildung.

Allerdings gibt es keine Altersbegrenzung auf das Juso-Alter, denn es soll

auch jung gebliebenen und aufstrebenden sozialdemokratischen Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitikern im Alter über 35 Jahren die Chance zur Weiterqualifizierung geboten werden.

 

Anmeldungen in Niedersachsen beim jeweiligen Bezirk.

Bewerbungsschluss

1. Dezember 2015   und

Meldeschluss beim SPD-Parteivorstand 15.Januar 2016 .

 

3.       Wahlsiegplaner von Achim Moeller/Gwendolin Jungblut

Beide Autoren haben einen Wahlsiegplaner für Kommunal- und Persönlichkeitswahlen entwickelt.

              Auf 80 Seiten im Din-A-4 Format werden sechs Schritte zur systematischen 

              Bearbeitung aufbereitet und kommentiert.

1.       Analyse der Gegebenheiten vor Ort

2.       Die persönliche Wahlkampfplanung

3.       Wie wir Themen finden, die wirklich wichtig sind

4.       Medien und Wahlkampfmaterialien für die Öffentlichkeitsarbeit

5.       Wahlkampforganisation, Aufgabenverteilung und Finanzen

6.       Was sonst noch wichtig ist – Gegnerbeobachtung und mehr

Die hochwertigen Planer kosten 10.- pro Exemplar.

Ab 10 Exemplaren reduziert sich der Preis auf 8,00 Euro pro Stück

Bezugsquelle: Achim Moeller, Schöne Aussicht 28, 65193 Wiesbaden oder achim.moeller@theleadership.de

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die newsletter-Redaktion
SGK Landesverband Niedersachsen
Dr. Manfred Pühl
manfred.puehl@spd.de