Newsletter Nr. 12/2012

Herzlich willkommen zur Ausgabe Nr. 12/2012 des newsletters der SGK Niedersachsen
(veröffentlicht 19.11.2012 )

Inhalt:
1. Einladung zur Veranstaltung am 3.12.2012 in Laatzen: Mehr Transparenz wagen – Informationsfreiheit und Transparenz in Land und Kommune
2. Krippenausbau
3. Delegiertenversammlung der Bundes-SGK am 15./16.2.2013 in Würzburg
a) Gewählte Delegierte aus Niedersachsen
b) Vorschlag für einen neuen Bundesvorsitzenden (für Stephan Weil)


_________________________________________________________________________________

Zu 1.Einladung zur Veranstaltung am 3.12.2012 in Laatzen:
Mehr Transparenz wagen – Informationsfreiheit und Transparenz in Land und Kommune

Anliegende Einladung geben wir zur Kenntnis.

ANKE PÖRKSEN
Mitglied für Justiz im Team Weil und Bundesvorsitzende der Arbeitsgemeinschaft
sozialdemokratischer Juristinnen und Juristen
DR. SILKE LESEMANN MdL
Ratsfrau der Stadt Sehnde sowie
DR. MATTHIAS MIERSCH MdB
Vorsitzender der SPD in der Region Hannover

werden zu diesem interessanten Thema diskutieren.

Zu 2.Krippenausbau
Der NSGB berichtet:
Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und die KfW Bankengruppe
starten zum 1. Februar 2013 zwei neue Förderprogramme für den Ausbau von
Kitas. Hierfür stehen in den Jahren 2013-2015 KfW-Kredite im Umfang von insgesamt 350
Millionen Euro für Kommunen und andere Träger von Kindertages-stätten zur Verfügung.
Die neuen KfW-Programme „IKK - Kita-Ausbau“ und „IKU - Kita-Ausbau“ sollen dazu beitragen,
den ab 1. August 2013 geltenden Rechtsanspruch auf einen Kita-Platz für Kinder
unter drei Jahren zu erfüllen.
Zu den förderfähigen Investitionen gehören Neubau-, Umbau-, Um-wandlungs-, Sanierungs-,
Renovierungs- und Modernisierungsmaß-nahmen und Ausstattungsinvestitionen.
Auch der Erwerb von Grundstücken und Immobilien zur Schaffung von Betreuungsplätzen
für Kinder unter drei Jahren in Tageseinrichtungen und in der Kindertagespflege ist förderfähig.

Weitere Einzelheiten siehe Anlage (hier klicken).

Zu 3.Delegiertenversammlung der Bundes-SGK am 15./16.2.2013 in Würzburg
a) Gewählte Delegierte aus Niedersachsen
Anbei die Liste der am 3.11.2012 in Oldenburg 26 direkt und 10 ersatzweise gewählten Delegierten (hier klicken).
Die Bundes-SGK wird die direkt gewählten Delegierten in Kürze einzeln einladen. Wir bitten unbedingt um Mitteilung, wenn eine Verhinderung vorliegt. Außerdem bitten wir um verbindliche Reservierung einer Unterkunft.
b) Vorschlag für einen neuen Bundesvorsitzenden (für Stephan Weil)
Stephan hat einen Personalvorschlag unterbreitet: OB Norbert Bude, Mönchengladbach.

Die newsletter-Redaktion
SGK Landesverband Niedersachsen
Dr. Manfred Pühl
manfred.puehl@spd.de