Newsletter Nr. 5-2012

SGK NIEDERSACHSEN
newsletter Nr. 5/2012

Herzlich willkommen zur Ausgabe Nr. 5/2012 des newsletters der SGK Niedersachsen
(veröffentlicht 4.5.2012 )

Inhalt:

1. Kurs II-2012 der Sozialdemokratischen Kommunal-Akademie
2. Modellvorhaben Kita/Grundschule unter einem Dach - Anmeldung
3. Einführung Inklusive Schule – Hinweise
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Zu 1. Kurs II-2012 der Sozialdemokratischen Kommunal-Akademie
Die Ausschreibungsunterlagen für den Kurs II-2012 der Sozialdemokratischen Kommunal-Akademie sind unter diesem Link erhältlich.
Zusammengefasst die besonderen Anforderungen:

Mindestalter 20 Jahre und Abschluss einer Schulbildung bzw. Berufsausbildung (siehe Seite 4 der Ausschreibung). Allerdings gibt es keine Altersbegrenzung auf das Juso-Alter, denn wir wollen auch jung gebliebenen und aufstrebenden sozialdemokratischen Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitikern im Alter über 35 Jahren die Chance zur Weiterqualifizierung bieten.

Tagungsort diesmal Springe (daher für Norddeutsche besonders interessant).
Kursbeginn 28.9.2012 .

Bewerbungsschluss beim jeweiligen Bezirk: 31. Mai 2012.
Meldeschluss beim SPD-Parteivorstand 30. Juni 2012 .

Zu 2. Modellvorhaben Kita/Grundschule unter einem Dach – Anmeldung
Bildung für Kinder von 0 bis 10 Jahren soll in Niedersachsen kindgerecht, flexibel und ohne institutionelle Brüche – also „unter einem Dach“ gestaltet werden. Grundlage dafür ist eine enge Verzahnung der pädagogischen Arbeit in Kindertagesstätten und Grundschulen.  Wie dies konkret aussehen kann, soll ab dem kommenden Kindergartenjahr/Schuljahr an landesweit acht Modellstandorten erarbeitet werden.  Ab dem Kindergartenjahr/Schuljahr 2012/2013 fördert das Niedersächsische Kultusministerium ausgewählte Modellstandorte über einen Zeitraum von drei Jahren mit bis zu 30.000 Euro pro Jahr.
Die Bewerbungsunterlagen und weitere Informationen können unter diesem Link abgerufen werden.
Bewerbungsschluß 29. Juni 2012.
(Mitteilung NSGB vom 2.4.2012)

Zu 3. Einführung Inklusive Schule – Hinweise für KommunalpolitikerInnen
Das Kultusministerium hat Hinweise für die kommunalen Schulträger zur Einführung der inklusiven Schule in Niedersachsen herausgegeben (siehe Anlage-hier klicken).

Da es sich um ein zukunftsträchtiges Thema handelt, das spätestens 2013 auf die kommunalen Schulträger zukommt, und mancher Kommunalpolitiker noch Informationsbedarf haben dürfte, wird ein Studium der Hinweise zum Einstieg in die Thematik und zur Durchführung besonders empfohlen.

Die newsletter-Redaktion
SGK Landesverband Niedersachsen
Dr. Manfred Pühl
manfred.puehl@spd.de